Die Qualität von Beckmann

Beckmann, der führende Norwegischer Hersteller von Schulrucksäcken, wurde 1946 in Norwegen gegründet. Mit Erfahrung über 70 Jahren ist er Skandinaviens führende Schulrucksack-Marke, sodass 3 von 4 Erstklässlern einen Rucksack von Beckmann tragen.

„Unsere Vision ist es den besten Schulrucksack auf der ganzen Welt zu produzieren“

-Beckmann of Norway-

Beckmann arbeitet nach 3 ergonomische Prinzipien:

  • 1.Kindgerecht
  • 2.Gewichtsverteilung
  • 3.Bewegungsfreiheit

1. Kindgerecht

Kinder werden in den ersten fünf bis sechs Schuljahren stark wachsen. Nicht nur in der Körperhöhe, sondern auch in der Breite, im Körperbau und was den Platzbedarf anbelangt. Wir haben uns für Anpassungsfunktionen entschiedenen, von denen wir meinen, dass sie am Wichtigsten sind, um eine gute Passform für jedes einzelne Kind zu gewährleisten, ohne dass das Gewicht zunimmt. Deshalb haben wir eine Classic-Serie mit drei verschiedenen Größen geschaffen.

In den Rucksäcken ist eine spezielle s-förmige Rückenleiste angebracht, um eine optimale Passform während der gesamten Nutzungszeit zu garantieren. Diese kann mit der Hand geformt, und individuell angepasst werden, sodass der Rucksack eng am Körper liegt. Bei Bedarf ist diese auch ganz herausnehmbar.

2. Gewichtsverteilung

Der Inhalt eines Schulrucksacks ist oft schwer und steif. Daher ist es besonders wichtig, dass der Schulrucksack richtig sitzt um Schulter- und Nackenschmerzen zu verhindern.

Die Rucksäcke von Beckmann sind so verarbeitet, dass sie die Belastung auf den Schultern reduzieren und das Gewicht auf die Hüften übertragen.

Die Innenstruktur, der gepolsterte Hüftgurt, die Brustgurte und die Schulterriemen sorgen dafür, dass der Rucksack dicht an den Körper herangezogen werden kann. Die flexible s-förmige Rückenleiste führt zusätzlich den Rucksack dicht an den Körper heran damit der Abstand zum Rücken nicht zu groß ist. So sitzt der Rucksack dicht am Rücken, und das Kind kann selbst bei schwerem Inhalt eine entspannte Körperhaltung einnehmen um besser die Balance zu halten. 

3. Bewegungsfreiheit

Der Hüftgurt sorgt für gute Stabilität und verhindert, dass der Rucksack herumschlenkert, wenn das Kind hüpft und läuft. Der Brustgurt ist wichtig, damit die Arme frei sind. Außerdem verhindert er, dass der Schulrucksack von den Schultern rutscht. Der Rucksack ist auch schmal genug verarbeitet, damit die Arme frei bleiben.

Wenn der Rucksack an den Schultern und Hüften befestigt ist, hat man einen kurzen Abstand zum Rücken. Die Rückenpartie ist auch atmungsaktiv verarbeitet, damit sich der Rucksack nicht feucht anfühlt.


Qualität – Design – Funktion

Die Schulrucksäcke sind oft vielen Strapazen ausgesetzt. Voll gepackt mit schweren Büchern werden sie auf den Schulhöfen herumgeschleudert und als Sitzunterlage benutzt.

Deshalb unterlaufen Beckmann Schulrucksäcke strenge Kontrollen und werden gründlich getestet, bevor Ihr Kind sie am Rücken trägt. Die Rucksäcke sind aus sorgfältig ausgewählten hochwertigen Materialien hergestellt, damit es einerseits robust ist und sich zugleich leicht und angenehm trägt. Die Schultergurte und die Rückenpartie sind mit einer Kombination aus weicher Polsterung und einem etwas steiferen druckdämpfenden Schaumstoff gefertigt.

Neben der Ergonomie, Qualität und Funktionalität ist für Beckmann das Design auch ein wichtiger Punkt. Jeder Rucksack von Beckmann erzählt eine Geschichte, mit einzigartigen Farben, Figuren und Mustern. Die strahlenden Augen der Kinder zu beobachten, wenn sie die Geschichten auf den Rucksäcken wiedererkennen, bestätigt Beckmanns langjährige Erfahrung und gute Arbeit:

„Wenn Kinder anfangen zu träumen, haben wir unsere Arbeit richtig gemacht:

Ein Gefühl der Magie schaffen!“ 


Trusted by parents, loved by children!

Beckmann möchte durch die gesamte Schulzeit hindurch ein guter Wegbegleiter sein. Zur Schule und von der Schule, jeden Tag über viele Jahre. Einer, auf den Du dich verlassen kannst, der lange hält und auf Deine Dinge aufpasst und Deinen Rücken schont! Denke daran, der muss ein ganzes Leben lang halten.